Menü Produkte
de fr
Vergleichslisten
Produktvergleich
4 / 4 Artikel
max. Anzahl für diese Kategorie erreicht!
Bitte entfernen Sie mind. einen Artikel aus der Kategorie, um weitere hinzuzufügen.
Vergleichslisten
Produktvergleich
wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt.
Artikel hinzufügen
Um Produkte vergleichen zu können müssen sie der Vergleichsliste hinzufügt werden.
Vergleichslisten
Produktvergleich
sortieren
filtern

HÄMMER


Hämmer von Engelbert Strauss

HÄMMER


Was fehlt in keinem Werkzeugkoffer? Ganz klar: ein Hammer. Und das schon seit Jahrtausenden, denn der Hammer gilt in seiner Urform als Schlagstein als eines der ältesten Werkzeuge der Welt. Seitdem hat sich viel getan, die Ausführungen haben sich technisch und auch optisch entscheidend verfeinert. Heute gibt es Hämmer in diversen Varianten. Der Engelbert Strauss Onlineshop bietet eine große Auswahl hochwertiger Hämmer für verschiedene Arbeitsbereiche und Gewerke. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die Auswahl des richtigen Schlagwerkzeugs, die geeignete Verwendung und Lagerung sowie passendes Zubehör.

Welcher Hammer passt zu meinen Anforderungen?


Der Hammer hat eine unverwechselbare Form und auch seine Funktion ist klar: er dient dem Bearbeiten von unterschiedlichen Oberflächen durch Schlagen, aber auch dem Teilen oder Zerstören von Materialien. Um bei der Arbeit perfekte Ergebnisse erzielen zu können, muss er den Anforderungen dieser entsprechen. So wird ein Maurer wohl kaum zurechtkommen mit einem Schmiedehammer und umgekehrt kann der Schmied nicht viel mit einem Maurerhammer anfangen. Gehen Sie also von Ihrem persönlichen Bedarf aus, der wird Sie zum richtigen Hammer führen.

Schlosserhammer – Der universelle Allrounder

Der Schlosserhammer ist die gängigste Variante und für universelle Arbeiten, wie das Einschlagen von Nägeln oder Schlosserarbeiten, bestens geeignet. Seine Form ist in der DIN-Norm 1041 festgelegt und seit fast 100 Jahren unverändert geblieben: der Hammerkopf hat eine quadratische Bahn und die Finne läuft keilförmig zu. So verfügt z.B. der e.s. Schlosserhammer classic über einen sorgfältig geschmiedeten Kopf aus Qualitätsstahl und einen hochwertigen Hickorystiel. Hickory ist ein sehr hartes, belastbares Holz – es sorgt für ein robustes und langlebiges Produkt. Aus sechs verfügbaren Größen ist für jeden Benutzer der richtige Holzhammer dabei.

Wer einen gummierten Griff bevorzugt, findet z.B. in dem e.s. Schlosserhammer ultimate einen zuverlässigen Partner. Der Stiel besteht aus einem nahezu unzerbrechlichen Graphite/Glasfaserkern und liegt dank ergonomisch geformter Trägerschicht aus Polypropylen sowie rutschhemmender Softgripzone sicher und bequem in der Hand. Es gibt auch keine bösen Überraschungen – der extrem robuste Stiel ist unlösbar mit dem Hammerkopf aus Qualitätsstahl verbunden!

Für Holz-Profis – Der Latthammer

Egal ob Zimmermann, Dachdecker, Schreiner oder Tischler – Für das häufige Bearbeiten von Holz ist ein zuverlässiges Hilfsmittel nötig. Hier empfiehlt sich die Kategorie Latthammer. So besitzt z.B. der e.s. Latthammer classic einen coolen, schwarz lackierten Hammerkopf mit angerauter Bahn, die ein Abrutschen beim Hämmern verhindert. Mit Hilfe der präzise gearbeiteten Klaue und Spitze kann ein Nagel zum Einschlagen fixiert oder auch mühelos aus dem Holz herausgezogen werden. Besonderes Detail: Der magnetische Nagelhalter, der das Schlagen deutlich erleichtert. Der schwarze Kunststoffgriff bietet sicheren Halt und ein stabiler Stahlring sorgt für verbesserten Stielschutz.

Für Holz-Helden, die mehr wollen: Der e.s. Meisterhammer „Leder“ ist mehr als ein klassischer Latthammer, er ist die perfekte Verlängerung des Arms! Meisterhaft aus einem Stück Metall geschmiedet, erfüllt er höchste Ansprüche – für einen maximalen Zug mit optimaler Schlagkraftübertragung. Der Ganzstahlhammer verfügt über eine geraute Bahn mit magnetischem Nagelhalter und zeichnet sich durch extreme Langlebigkeit aus. Der mehrschichtige Spezial-Ledergriff sieht nicht nur gut aus, er bietet auch ein einzigartiges Griffgefühl. Da fällt es schwer, Feierabend zu machen…

Heavy Metal: Der Fäustel

Der Fäustel eignet sich besonders für Meißel-, Abbruch- und Metallarbeiten. Das hohe Gewicht des Holzhammers setzt Kräfte frei, die durch zwei flache, quadratische Schlagflächen auf das Werkstück, beispielsweise einen Meißel, übertragen werden. Mit dem in zwei Größen erhältlichen e.s. Fäustel classic gehen schwere Arbeiten kraftvoll von der Hand. Der Kopf ist aus Qualitätsstahl und fest mit dem hochwertigen Hickorystiel verbunden. Mehr Power für Ihr Projekt!

Schon- und Gummihammer: Für empfindliche Materialien

Beim Bearbeiten sensibler Werkstücke sollte besonderes Augenmerk auf die Wahl eines passenden Werkzeugs gelegt werden. Geeignet hierfür ist z.B. der Halder Schonhammer Simplex mit robustem Tempergussgehäuse und Holzstiel. Mit zwei unterschiedlichen Schlageinsätzen bietet er volle Flexibilität: Während die eine Schlagfläche aus einer mittelharten, schwarzen Gummikomposition besteht, ist die andere aus weißem, mittelhartem Superplastik gefertigt. So können Pflastersteine vorsichtig bearbeitet oder z.B. Gerüstelemente schonend zusammengebaut werden. Besonders komfortabel lassen sich beide Kopfenden einfach austauschen – also am besten gleich Ersatzeinsätze mitbestellen! Zur Kategorie Schon- und Gummihammer >

Schweres Gerät: Der Vorschlaghammer

Mit seinen 5 Kilo ist der Vorschlaghammer ein starkes Kraftpaket und bestens geeignet für Abbrucharbeiten oder das Einschlagen von Pfählen. Der Hammerkopf verfügt über eine sauber geschmiedete Bahn mit einer flachen, quadratischen und einer keilförmig zulaufenden Schlagfläche. Zur Sicherheit: Der Kopf ist unlösbar mit dem unzerbrechlichen 3-Komponeneten-Stiel mit Glasfaserkern und Softgrip-Zone verbunden – für durchschlagenden Erfolg!

Mit dem Maurerhammer bleibt kein Stein wie der andere

Wer tagtäglich Steine bearbeitet, für den ist Robustheit kein „Nice-to-Have“ und braucht einen professionellen Maurerhammer. Mit einem stabilen Stahlrohrstiel umhüllt von einem Kunststoffgriff ist z.B. der e.s. Maurerhammer GS ein zuverlässiger Partner. Der belastbare Stahlring sorgt für eine sichere Verbindung mit dem Kopf. Nach der Berliner Form besitzt dieser Maurerhammer einen seitlichen Nagelzieher und eine flach geschliffene Schlagfläche zum präzisen Zerschlagen und Anpassen von Steinen.

Neben diesen Varianten sind unter anderem auch ein Schmiedehammer sowie Schweißerhammer im engelbert strauss Onlineshop erhältlich. Alle Hämmer sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und von bester Verarbeitungsqualität. Mit einem passenden Verhältnis von Kopfgewicht zum Stiel sind sie perfekt austariert, liegen gut in der Hand und ermöglichen so ein komfortables Arbeiten den ganzen Tag lang.

Zur Sicherheit einige Tipps!


Vor und während der Arbeit sollten Sie einige grundlegende Sicherheitshinweise beachten, um Schaden zu vermeiden und möglichst lange Freude an Ihrem Qualitätswerkzeug zu haben:

  • Prüfen Sie zuallererst, welcher Hammer in Art und Größe der richtige für Ihren geplanten Einsatz ist. Beachten Sie hierbei unbedingt die Hinweise zu Ihrem Handwerkzeug – nicht jeder Hammer darf z.B. mit heißen Materialien in Kontakt oder gar in explosionsgefährdeten Bereichen zum Einsatz kommen.

  • Überprüfen Sie den Hammer vor und während jeder Nutzung auf Unversehrtheit und eine feste Verbindung von Kopf und Stiel. Verwenden Sie keine beschädigten und verschlissenen Schlagwerkzeuge!

  • Verwenden Sie Ihren Hammer nur entsprechend seiner Funktion und nutzen Sie ausschließlich seine Arbeitsflächen. Versuchen Sie Prellschläge zu vermeiden.

  • Sorgen Sie nach der Nutzung für einen geeigneten Platz, Ihren Hammer zu lagern. Vor allem Hämmer mit Holzstielen sollten weder zu warm und trocken noch zu feucht gelagert werden, um den festen Sitz des Griffs nicht zu gefährden.

Passendes Zubehör für meinen Hammer


Der neue Hammer sollte vor allem eins sein: zuverlässig und viel im Einsatz. Um während der Arbeit dennoch einmal die Hände frei zu haben, empfiehlt sich für alle handlichen Exemplare eine engelbert strauss Berufshose mit integrierter Hammerschlaufe, wie z.B. die Holster-Bundhose e.s.vintage aus kernigem Canvas-Stoff. Wer eine andere Hose bevorzugt, kann diese auch mit einer separaten Werkzeugtasche oder einem Werkzeuggürtel mit Hammerschlaufe ergänzen. Ob aus derbem Leder oder strapazierfähigem Polyester gefertigt, entscheidet hierbei allein der eigene Geschmack. Puristen können auf einen simplen Hammerhalter mit Bügel oder eine einzelne Hammerschlaufe aus Leder zurückgreifen, die jeweils am Gürtel befestigt werden.

Natürlich freut sich der neue Hammer auch über ein komfortables Zuhause, in dem das Handwerkzeug trocken und sicher verstaut werden kann. Wie wäre es mit einem Werkzeugkoffer? Im Onlineshop von engelbert strauss finden sich auch hiervon zahlreiche Optionen – von der Retro-Variante aus Rindsleder, über den klassischen Metall-Werkzeugkasten bis hin zur mobilen Ausführung in einem robusten Hartschalenkoffer mit Leichtlaufrollen. Starker Tipp: Die e.s. Boxx bietet eine flexible Aufbewahrungsvariante und begeistert vor allem durch ihre zahlreichen Einsätze und Erweiterungsmöglichkeiten.

mehr
weniger